Logo Ministerium
Logo Landesstelle Sucht NRW
Partner & Förderer:
Menu

Delegiertenversammlung

Die inhaltliche und strategische Ausrichtung des FAS NRW wird durch die jährliche Versammlung der Delegierten der Mitgliedsverbände beraten und beschlossen. Die Delegiertenversammlung wählt einen Sprecherkreis und kann für die Bearbeitung spezifischer Sachthemen oder zur Ausführung besonderer Aufgaben dauerhafte oder zeitlich begrenzte Arbeitskreise einrichten.

Aufgaben der Delegiertenversammlung:

  • Festlegung der Ziele
  • Verabschiedung gemeinsamer Positionen
  • Einsetzung von Arbeitskreisen
  • Entgegennahme des Jahresberichtes des Sprecherkreises und der Berichte aus den Arbeitskreisen
  • Wahl der Sprecherinnen und Sprecher
  • Beschluss über die Beschaffung/Verwendung der entstehenden Geschäftskosten
  • Entlastung des Sprecherkreises
  • Festsetzung des Delegiertenschlüssels
  • Aufnahme neuer Mitglieder
  • Ausschluss von Mitgliedern

Die Mitgliederverbände entsenden ihre Delegierten nach einem festgelegten Schlüssel. Eine Vertretung des Arbeitsausschuss Drogen und Sucht der Freien Wohlfahrtspflege nimmt mit beratender Stimme teil.

Die Delegiertenversammlung tritt im Regelfall jährlich am dritten Samstag im November zusammen.

Info:

Die nächste Delegiertenversammlung des FAS NRW findet am 17. November 2018 statt.

Mitgliederverbände

© 2018 - Fachausschuss Suchtselbsthilfe NRW Geschäftsstelle